Archiv der Kategorie: News & Tipps

Die fünf größten Floatingfehler




















Was Sie für ein entspannendes Floatingerlebnis auf jeden Fall beachten sollten:

  • Oropax
    Kneten Sie die Oropax mit der Hand schön weich und drücken Sie diese fest in die Ohren. Tritt das Salzwasser in den Gehörgang, bildet sich eine Salzkruste die nur langsam wieder „rausbrösel“. Unangenehm und zu vermeiden.
  • Kiefer entspannen
    Mit zusammengebissenen Zähnen und einem verkrampften Kiefer kann auch der Kopf nicht richtig entspannen. Daher: Wenn Sie im Wasser liegen, ein wenig mit dem Unterkiefer wackeln und alles schön lockern und entspannen.

  • Augen reiben
    Keinesfalls die Augen mit den feuchten Händen reiben. Die 30%-Salzlösung brennt ziemlich :). Sollte man doch einmal die Hände benötigen, liegt meist ein feuchter Waschlappen parat.
  • Hände in den Nacken
    Wichtig vor allem für Menschen mit sitzender Tätigkeit und einer daher verkürzten Rückenmuskulatur. Lassen Sie den Kopf nicht gleich im Wasser treiben, sondern nehmen Sie die ersten 10 Minuten die Hände in den Nacken und stützen Sie so den Kopf. So kann sich die Muskulatur langsam entspannen und verkrampft nicht.
  • Wunden und Hautverletzungen
    Damits nicht brennt, sollten Sie Wunden und Hautverletzungen vor dem Floaten mit Vaseline behandeln. Die Vaseline dichtet die Stellen optimal ab. Bei größeren Verletzungen bitte nicht floaten.
  • Augen geschlossen halten
    Lassen Sie die Augen wie beim Aufwachen einen Moment geschlossen, wenn das Licht nach der Session wieder angeht. Durch den langen Sinnesentzug sind die Augen besonders empfindlich.

Haben wir etwas vergessen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Gewinnspiel Tipp im Februar

Für die Mädels unter unseren Usern haben wir heute einmal einen ganz besonderen Tipp:

Das Frauenmagazin JOLIE verlost Online zwölf Spa-Behandlungen

Eingelöst werden können die Gutscheine im Gesamtwert von über 500 EUR im Nivea Haus Berlin, dem Clarins Institut München, Dove Spa Hamburg und dem Yves Rocher Institut Hannover.

Wir wünschen euch viel Glück bei der Teilnahme

Hier gehts zum Gewinnspiel. Teilnahmeschluss ist der 06.03.2010

Was ist Wellness

Wellness steht nach modernem Verständnis für ein ganzheitliches Gesundheitskonzept.
Seit den 50er Jahren wird Wellness als Oberbegriff für eine neue Gesundheitsbewegung verwendet.

Der britischen Sir A. Johnson verwendet bereits 1654 das Wort „…wealnesse“, zu Deutsch „gute Gesundheit“.

Heute werden unter Wellness vorrangig Methoden und Anwendungsformen zur Steigerung des körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens verstanden. Kaum ein Hotel hat nicht einen Wellnessbereich, auch wenn oftmals schon ein Keller mit Sauna als Wellness bezeichnet wird. Nach der Fitnesswelle in den 90er, gewinnen nun immer mehr Kurz-Erholungs-Angebot an Bedeutung. DaySpas werden eröffnet und statt einem Hallenbad gibt es vielerorts großartige Badethermen und Saunawelten. Die Schönsten, wenn auch teuersten befinden sich nach unseren Recherchen allesamt in privater Hand.

Verlosung von Wellness-Reisen

Wir sind soeben auf eine Verlosung einer Wellnessreise bei be2.de gestoßen. Das „klitzekleine“ Problem dabei ist allerdings -> die Verlosung stammt aus dem Jahre 2009…dumm gelaufen…da waren wir „etwas spät“ dran.

Damit wir über so etwas zukünftig früher reagieren können, unsere Bitte an Sie, unsere Leser -> wenn Sie eine thematisch passende Verlosung zum Thema Wellness oder Deals im Bereich Wellness / Wellnessreisen sehen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion @ wellnessbase.de.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!