Archiv der Kategorie: News & Tipps

Vier Sterne für die Gesundheit

Heilwasser der Jod-Sole-Therme zur Prävention nutzen

Die Jod-Sole-Therme Bad Bevensen ist mit vier Medical Wellness Stars ausgezeichnet worden. Sie bescheinigen dem einzigen Heilbad der Lüneburger Heide die gelungene Kombination der Gesundheits- und Präventionsangebote mit medizinisch-therapeutischer Betreuung unter ärztlicher Aufsicht.

Besonders die Wohlfühl-Atmosphäre und der Einsatz der Thermal-Jod-Sole als ortstypisches Heilmittel wird hervorgehoben. Das Heilwasser der Therme können auch Urlauber für ihr individuelles Wellnessprogramm nutzen: Sie schwimmen in den großen Thermal-Freibecken ebenso wie im Vital-, im Gesundheits- oder im Aquasound-Entspannungsbecken in 32 bis 35 Grad warmer Jod-Sole.

Besonders angebracht ist das Baden in der Jod-Sole-Therme bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, bei rheumatischen Erkrankungen sowie bei Atemwegs-, Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen.

Die heilsame Wirkung der thermalhaltigen Jod-Sole lässt sich auch gut mit dem Herzurlaub® des Herz- und Gefäßzentrums Bad Bevensen kombinieren. Nach einem gründlichen Check-up entwickeln die Herzspezialisten für jeden Teilnehmer ein individuelles Wochenprogramm. Vormittags stehen Kardio-Aktiv-Training, Vorträge und Einzelberatungen im Programm, nachmittags bleibt Zeit für die Therme mit ihrer Wellness- und Saunalandschaft. Zum Abschluss gibt es einen Kardio-Pass mit den medizinischen Ergebnissen.

Weitere Informationen:

Bad Bevensen Marketing GmbH
Dahlenburger Str. 1
29549 Bad Bevensen
Telefon: 05821.570
Website

Viel Kohle für dauerhaft gute Wasser-Qualität!

Kurzinfos:

Bäderbetriebe Weserbergland GmbH
Kurpromenade 1
34385 Bad Karlshafen
Tel.: 05672 / 9211-0
Website

In der Technik der Weser-Therme wird es schwarz, damit das Wasser immer sauber bleibt

6,5 Tonnen Filter-Kohle wurden Ende Januar in die Weser-Therme geliefert. Diese kommt in den Filteranlagen zum Einsatz, damit die Wasserqualität nicht beeinträchtigt wird.

Dabei ist die Kohle der reinste „Saubermacher“. Das freie Chlor, dass sich im Wasser befindet, nimmt alle Bakterien auf und wird dadurch zu gebundenem Chlor.

Das gebundene Chlor fließt durch die Filter-Anlagen und wird über die Kohle im Filter gereinigt. Danach wird das gereinigte Wasser dem Beckenkreislauf wieder hinzugefügt und über ein Injektor-Prinzip mit Chlor angereichert.

Um die gute Wasserqualität aufrecht zu erhalten, wird jetzt die Kohle in den Filtern ausgetauscht.

Würde die Kohle in den Filtern nicht ausgetauscht werden, verschlechtert sich die Wasserqualität.

Dies wollen wir natürlich nicht, denn unsere Gäste sollen in der Weser-Therme in bestem Solewasser baden, um ihren Aufenthalt genießen zu können.

Therme Bad Steben – mit allen Sinnen genießen

 

Kurzinfos:

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH
Badstraße 31
95138 Bad Steben
Telefon: 09288/960-0
Website

 

 

Regionales und authentisches Gesundheits- und Wellness-Angebot

THERME BAD STEBEN – In der Therme Bad Steben findet man auf über 8500 m² ein einzigartiges Gesundheits- und Wohlfühlangebot. Das Motto: „mit allen Sinnen genießen.“ Mit einzigartigen Klang- und Licht-Erlebnissen in ihren Wasserwelten und im Saunaland hebt sich die Therme in der Bäderlandschaft Deutschlands hervor. Herrlicher Badespaß, wohltuende Saunafreuden, Gesundheitsvorsorge und kulinarische Erlebnisse bereiten eine entspannende Auszeit für Körper und Seele.

Im Saunaland sorgen – neben Finnischer Feuersauna, Aufguss-Sauna, Erdsauna und Bio-Kräutersauna – das Aroma-Dampfbad, die gemütliche Kaminecke mit offenem Kamin, die Salzgrotte, der großzügige Saunagarten und der Naturbadeteich mit Relax-Holzterrasse für Saunavergnügen pur.

Ein Hit für Gesundheitsfans ist der Wellness-Dome: Eine Solegrotte mit salzgesättigter Luft befreit die Atemwege, eine Kneippanlage mit zusätzlichen Armwechselbädern bringt den Kreislauf in Schwung und stärkt nachhaltig das Immunsystem. Das Sole-Schwebebecken mit Unterwassermusik und vor allem die Sole-Lagune versprechen gesunde Wohlfühlerlebnisse

Im luxuriösen Wellness-Zentrum der Therme verbindet sich traditionelles Heilwissen mit modernen Anwendungen. Hier locken wohltuende Sinneserlebnisse der Massage mit heißen Schiefersteinen. Ein Glanzstück ist der großzügige Baderaum, in dem bei stimmungsvollem Licht und Entspannungsmusik Bäder zum ganzheitlichen Erlebnis werden. Darüber hinaus verspricht ein komfortables Schiefer-Rasulbad – ähnlich wie im türkischen Hamam – wohlige Entspannung und einen sanften Peeling-Effekt durch Heilschlamm.


Weitere Thermen in Bayern finden Sie hier

Entspannung pur in der SteinTherme Bad Belzig

 

Kurzinfos:

SteinTherme Bad Belzig
Am Kurpark 15
14806 Bad Belzig
Telefon: (03 38 41) 388 00
Website

 

 

 

Was gibt es Schöneres als ein Entspannungsbad in warmem Solewasser? In der SteinTherme Bad Belzig kann man wunderbar relaxen.

Die Belziger Thermalsole ist wohlige 30 Grad warm und hat fast den Salzgehalt des Toten Meeres. Das stärkt Herz und Kreislauf, entlastet Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule, befreit die Atemwege und pflegt die Haut. Auch wer gesund ist, profitiert. Denn ein Solebad beugt vor und härtet ab.

Zusätzlich zur großzügigen „BadeWelt“ bietet die SteinTherme eine vielseitige SaunaWelt und einen modernen Bereich „Wellness & Beauty“. Von wohltuenden Massagen über duftige Wannenbäder bis zu Peelings und Pflegepackungen – hier kann man die Seele baumeln lassen! Und das ist bekanntlich auch gut für die Schönheit

ThermeNatur Bad Rodach

Kurzinfos:

Stadt Bad Rodach
Markt 1
96476 Bad Rodach
Telefon: 09564 92 22–0
Website

 

Ein Paradies fernab von Lärm, Hektik und Gedränge

Fachwerkromantik, Wellness-Erlebnis und sanft-hügelige Traumlandschaften: Bad Rodach im wunderschönen Coburger Land verzaubert die Sinne. Oben in Franken, wo das „Grüne Band“ die Brücke hinüber nach Thüringen schlägt, macht das junge Heilbad Lust auf Genießer-Urlaub, lockt mit historischer Altstadt und Nachtwächterführungen, fränkischer Lebenslust und Köstlichkeiten.

Die ThermeNatur vereint den gesundheitlichen Aspekt und die vielfältigen Indikationen des Heilwassers mit einem Wohlfühlerlebnis für Körper, Geist und Seele: Sie bietet wohlig-warme Becken mit Landschaftsblick und uriges Sauna-Erlebnis im Keltenstil. Mit ihrer großzügigen Badelandschaft, darunter vier Innen- und zwei Außenbecken, wovon eines mit 26° bis 28°C und 20 Metern Länge zum sportlichen Schwimmen einlädt, gehört die ThermeNatur zu den schönsten Wellness- und Gesundheitseinrichtungen

„Erdfeuer“ – eine Saunalandschaft der Extraklasse…

Offenes Feuer, drei Kelo-Saunen aus bis zu fünfhundert Jahre altem finnischen Kiefernholz im fließenden Übergang vom Innen- zum Außenbereich, mit wohlig-warmem Außenpool und Kaltbecken inmitten herrlicher Landschaft. Die Saunalandschaft umfasst Erd-, Aufguss-, Erdhügel-, finnische und Biosauna.

Gesundheitsprävention & Wellness

Die gesundheitsfördernde Wirkung der ThermeNatur zieht sowohl jüngere Zielgruppen an, die präventiv etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun und sich fernab von Hektik und Gedränge entspannen möchten, als auch die Generation 50+, die besonders die Ruhe und das weitreichende Platzangebot schätzt. Im Mittelpunkt steht zwar das Thermalheilwasser mit Indikationen im Bereich Wirbelsäule, Gelenke, Rheuma, Erkrankungen des Skelettsystems, chronisch entzündliche Erkrankungen, Hauterkrankungen und Frauenleiden; das Angebot reicht aber weit über die Badekur und medizinische Therapie hinaus: Angefangen bei Wellness-Anwendungen wird es ergänzt durch tägliche Aquafitness, Aquagymnastik, regelmäßig stattfindende Events und thematisierte Sauna-Abende. Bad Rodach ist zudem Nordic Walking-Zentrum.

Unterwasserfotograf Ulrich Kreit kommt ins Bulmare

 

Kurzinfos:

Naabtalpark 44
93133 Burglengenfeld
Telefon: 09471/60193-0
Website

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto-Shooting im Bulmare

Unterwasserfotograf Ulrich Kreit aus Maxhütte-Haidhof kommt mit seinem mobilen Fotostudio am Montag, 26. März 2012, von 10 bis 14 Uhr und am Donnerstag, 29. März, von 16 bis 20 Uhr ins Burglengenfelder Wohlfühlbad. Jeder Bade- und Saunagast kann sich zu diesen Zeiten unter und über Wasser fotografieren lassen. „Unterwasser-Fotos sind sicher eine außergewöhnliche Geschenkidee für den Partner oder die Partnerin – und das Shooting unter Wasser macht zudem jede Menge Spaß“, sagt Renate Federholzner vom Bulmare.

Unterwasserfotografie ist eine besondere Disziplin, die den Fotografen auch vor besondere Herausforderungen stellt. Entsprechend groß ist der Aufwand, den Ulrich Kreit betreibt. Viele kennen ihn bereits von seinen Aufnahmen, die er beim Babyschwimmen in der ganzen Region anfertigt.

Das Shooting kostet pro Person fünf Euro, für Familien zehn Euro, der Preis ist direkt beim Fotografen im Bulmare zu bezahlen. Keiner muss „die Katze im Sack kaufen“: Kreit präsentiert die gemachten Fotos in einem passwortgeschützten Bereich auf seiner Homepage, dort kann jeder Fotografierte seine individuelle Auswahl treffen. Ein Abzug im Format 13×18 kostet zum Beispiel elf Euro.

Das Foto-Shooting unter Wasser ist nicht das einzige Bulmare-Highlight im März: Das Monats-Angebot des Massage-Teams heißt „Antistress“, eine Edelsteinmassage, die Kopf und Füße mit einbezieht. „Mexikanische Nacht“  ist das Motto der Mitternachtssauna am Freitag, 30. März, von 22 bis 2 Uhr. Und wer dem Osterhasen auf die Sprünge helfen will mit einer cleveren Geschenkidee, liegt mit Bulmare-Gutscheinen garantiert richtig.

Fitness – Schwimmbad – Sauna und Wellness

Die Freizeitanlage aquaLaatzium wurde in der aktuellenAusgabe der Zeitschrift „Fitness Management“ mit dem Titel „Anlage des Monats“ ausgezeichnet.

Das aquaLaatzium stärkt damit seine Position als eine der führenden Anlagen im Großraum Hannover.
Als Begründung für die Titelvergabe an das Freizeitunternehmen aus Hannover Laatzen nannte die Zeitschrift die „hochwertige Ausstattung, die exklusive Kombination von Fitness- und Aqua-Angeboten und die ganzheitliche Betreuung der Mitglieder.“

Eine besondere Auszeichnung für das Unternehmen, das erst vor wenigen Monaten ein ambitioniertes Umbauprojekt abgeschlossen hatte. „Die Ehrung zeigt, dass wir die hohen Erwartungen an eine moderne Freizeitanlage mit unserem neuen Konzept voll erfüllt haben“, so Carsten Otte, Geschäftsführer aquaLaatzium Freizeit GmbH. „Die Weichen Richtung Zukunft sind für uns damit gestellt.“

Nach der zweijährigen Bauphase, die Mitte des Jahres 2011 mit der Eröffnung des „aquaFit“ und einer neuen Saunalandschaft ihren Abschluss fand, bietet das aquaLaatzium Mitgliedern und Tagesgästen heute ein noch vielfältigeres Angebot rund um Schwimmbad, Fitness, Sauna und Wellness.

 

Weitere Informationen:

aquaLaatzium Freizeit – GmbH
Hildesheimer Straße 118
30880 Laatzen
Tel.: (0511) 86 02 49-0
Website