Archiv der Kategorie: News & Tipps

Interview mit Andrea Weber

Frage & Antwort mit Andrea Weber,

Leiterin des BABOR Forschungs- und Innovationszentrum

Was sind die Anzeichen besonders empfindlicher Haut?

Sogenannte atopische Haut ist extrem trocken und sehr empfi ndlich. Oft ist der Schutzmantel der Haut zerstört, Aggressoren wie z.B. Bakterien können in die Haut eindringen und lösen dann heftige Abwehrreaktionen aus.Denn empfindliche Haut hat auch ein Kommunikationsproblem: zu viele Reize treff en auf zu wenige Empfänger. Das immunologische Gleichgewicht ist gestört, es kommt zu Rötungen, Spannungsgefühl bis hin zu Entzündungen.

Was ist das Einzigartige an der DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE Serie?

Die Serie ist präzise Hochleistungs-Kosmetik, die durch perfektes Ineinandergreifen der Wirkstoffe die Probleme der sehr empfi ndlichen und extrem trockenen Haut angeht. Das Einzigartige: sie kommt völlig ohne Konservierungsstoff e aus. Haltbarkeit und Konsistenz sind fantastisch und machen sie zu einem in der Anwendung sehr angenehmen kosmetischen Produkt.Sie ist so sensitiv formuliert, dass sie sogar in der symptomfreien Zeit bei Neurodermitis und Psoriasis, besser bekannt als Schuppenflechte, angewendet werden kann.

Welche aussagekräftigen Testergebnisse gibt es?

NEURO SENSITIVE CELLULAR nimmt kurzfristig nach der Anwendung das unangenehme Spannungsgefühl und mildert Juckreiz. Die Produkte beschleunigen die Hautregeneration und verbessern bei regelmäßiger Anwendung signifikant die Hautbarrierefunktion. Außerdem haben wir eine extrem deutliche Verbesserung der Hautfeuchtigkeit beobachtet. Auch die Experten in der BABOR Anwendungstechnik, die die Produkte an Probanden mit atopischer Haut im Langzeit-Test auf Herz und Nieren geprüft haben, stellten optimale Behandlungsergebnisse fest.

DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR –

DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR –
Schützt sehr empfindliche und extrem trockene Haut vor den Angriffen des Alltags
Der neue Assistenzarzt ist da. Sein Spezialgebiet: besonders sensible Fälle. Sein Einsatzgebiet: das Badezimmer. Kompetent, ergebnisorientiert und ganz schön schick in seinem silbernen Kittel sorgt er für viel Aufsehen und einen neuen, sanften Ansatz in der Pflege hyper-sensibler und extrem trockener Haut. Sein Name: DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR.

Besonders sensible Haut ist trocken, juckt und ist sehr empfindlich. Die extremste Ausbildung ist Neurodermitis oder Psoriasis, besser bekannt als Schuppenflechte. Wer kratzt, zerstört den Schutzmantel der Haut weiter und die Haut reagiert immer empfindlicher. In Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern und Dermatologen hat BABOR eine neurokosmetische Wirkstoffkombination entwickelt, die diesen Wirk-Kreislauf durchbricht und all diese Symptome bekämpft. DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR wirkt anti-irritativ, lindert Juckreiz und Spannungsgefühl und baut den schützenden Lipidmantel der Haut wieder auf. Zudem verzichtet die hochsensitive Pflegeformel auf Inhaltsstoffe, die die Haut aus ihrem Gleichgewicht bringen könnten: Konservierungsmittel wie zum Beispiel Parabene, Mineralöle, Duft- und synthetische Farbstoffe und kann sogar bei symptomfreier Neurodermitis und Psoriasis angewendet werden. Als exakt formulierte derma-kosmetische Intensivpflege für sehr empfindliche und extrem trockene Haut ist NEURO SENSITIVE CELLULAR die konsequente Ergänzung zur Präzisionskosmetik DOCTOR BABOR.

Neuro-sensitive Wirkstoff-Formulierung
Um Reize aus der Umwelt zu verarbeiten, sind die Nervenendigungen in der Haut mit „Kommunikations-Molekülen“ ausgestattet, von denen einige spezielle Empfänger-Moleküle, andere Sender-Moleküle sind. Sind diese in einem ausgewogenen Gleichgewicht vorhanden, funktioniert die Kommunikation. Die Haut zeigt sich ruhig und entspannt. Bei extrem trockener oder sehr empfindlicher Haut treffen zu viele Nervensignale auf zu wenige Empfangsmoleküle. Das Immunsystem der Haut schlägt Alarm und fährt schon bei harmlosen Reizen schweres Geschütz auf: die Haut wird rot, bildet Irritationen und Entzündungen. Der Wirkstoff Neuroxyl bringt diese Reiz-Reaktions-Kette wieder in ihre natürliche Balance, indem er die Anzahl der Empfangsmoleküle erhöht. So desensibilisiert Neuroxyl die Haut, was Irritationen, Rötungen und Juckreiz sofort und auch nachhaltig lindert. Gleichzeitig schützt DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR mit Microsilber die Haut bereits an der Oberfläche vor eindringenden Bakterien und Fremdstoffen. Das von BABOR eingesetzte hochreine, elementare Microsilber überzeugt durch seine klinisch erprobte, antibakterielle Wirkung. Eine spezielle Oberflächenstruktur setzt die Silberionen langanhaltend an der Hautoberfläche frei und erzeugt so einen Depoteffekt. Den zerstörten Lipid-Schutzmantel der Haut – eine Folge des Mangels an essentiellen Fettsäuren – repariert BABOR mit Gamma-Linolensäure aus Nachtkerzenöl. Gamma-Linolensäure regt die hauteigene Ceramidbildung an. Diese Ceramide lagern sich in die Zell-Zwischenräume ein und bauen so den Lipidmantel wieder auf. Lactat und Dexpanthenol spenden außerdem intensiv Feuchtigkeit und bewahren den Säureschutzmantel. Die Hautgeschmeidigkeit wird so wieder optimal hergestellt.

Intensive Calming Cleanser: Die intensiv beruhigende, rückfettende Reinigungsmilch reinigt schonend. Da der Cleanser den Lipidschutzmantel der Haut erhält, mindert er das Spannungsgefühl nach der Reinigung. Mit Neuroxyl, Microsilber, Gamma-Linolensäure, Lactat und Dexpanthenol. 150 ml; 29,00 Euro

Intensive Calming Cream: Die intensiv beruhigende Creme kann als 24h Pflege oder in Kombination mit der Intensive Calming Cream rich als Tagespflege verwendet werden. Öl in Wasser Emulsion mit Neuroxyl, Microsilber, Gamma-Linolensäure, Lactat und Dexpanthenol. 50 ml; 59,00 Euro

Intensive Calming Cream rich: Die besonders reichhaltige Gesichtspflege beruhigt besonders spröde, extrem trockene Hautareale und kann auch als Nachtcreme in Kombination mit Intensive Calming Cream verwendet werden. Wasser in Öl Emulsion mit Neuroxyl, Microsilber, Gamma-Linolensäure, Lactat und Dexpanthenol. 50 ml; 69,00 Euro

Intensive Calming Body Cream: Die besonders reichhaltige Körpercreme beruhigt Irritationen intensiv und nachhaltig. Mit Neuroxyl, Microsilber, Gamma-Linolensäure, Lactat und Dexpanthenol.  150 ml; 49,00 Euro

Talikas neue Linie: Skin Retouch Face Hands Neck und Skin Retouch Eye Contour.

Skin Retouch Face Hands Neck wirkt augenblicklich verschönernd wie ein unsichtbares Make-up. Es mildert Falten, kaschiert erweiterte Poren, mattiert und sorgt für einen ebenmäßigen Teint.

Skin Retouch Face Hands Neck enthält Mikropigmente, die das Licht auch aus dem Inneren von Falten und vergrößerten Poren reflektieren, sodass diese weniger sichtbar erscheinen. Gleichzeitig decken Makropigmente Unebenheiten und Rötungen an der Hautoberfläche ab. Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe beugen dem Austrocknen der Haut vor.

Skin Retouch Face Hands Neck – 30ml Tube mit integriertem Applikator UVPE € 37,-

Skin Retouch Eye Contour wirkt fast wie ein Mini-Lifting für die Augenpartie. Das Serum lässt Falten und Müdigkeitsanzeichen optisch verschwinden. Gleichzeitig strafft und festigt es die Augenpartie.

Skin Retouch Eye Contour enthält Polymere, sibirischen Ginseng und Kollagen maritimen Ursprungs.

Die hygienisch verpackten Einzelsticks lassen sich natürlich auch unterwegs wunderbar mitnehmen.

Skin Retouch Eye Contour Set mit 7 Sticks UVPE € 23,-

Neue Winter Edition

Lange Kaminabende, Wärme und Besinnlichkeit, dazu der unverwechselbare Duft von Apfel und Zimt in der Luft. Es ist wieder soweit, der Winter rückt näher!
Wenn die Apfelernte den Beginn dieser gemütlich sinnlichen Jahreszeit einleitet, erinnert die Mischung aus Äpfeln und Zimt an die guten alten Zeiten mit Bratäpfeln und Apfelpunsch. Auch heute noch ist sie bei Erwachsenen wie bei Kindern heiß begehrt. Mit der neuen Sorte Volvic Tee Apfel Zimt bietet die Marke das perfekte Getränk für die kalten Monate. Die Kombination aus natürlich stillem Mineralwasser mit Auszügen von Tee und leckerem Apfel- und Zimtgeschmack bringt geschmackliche Abwechslung und macht es so auch im Winter leicht, ausreichend zu trinken. Dank weniger Kalorien ist die neue Sorte zudem eine gesunde Alternative zu zuckerhaltigen Getränken. Mit ein paar Apfelstückchen, einer Prise Zimt, Nelken und Rosinen lässt sich Volvic Tee Apfel Zimt sogar zu einem figur- und kinderverträglichen Punsch aufpimpen. Die neue Sonder Edition Volvic Tee Apfel Zimt gibt’s nur für kurze Zeit in der 1,5 l-PET Flasche.

So wird Wassertrinken zum Kinderspiel!

Experten geben Tipps für ein gesundes Trinkverhalten im Kindesalter

Frankfurt, 14. Oktober 2011 – Um fit zu sein, müssen Kinder regelmäßig und ausreichend trinken. Jedoch nimmt nur die Hälfte der 6- bis 11-Jährigen genug Flüssigkeit zu sich.¹ Wie viel und was Kinder trinken sollten – diese Frage stellen sich vor allem Eltern. Daher haben Ärzte und Wissenschaftler in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kindergesundheit und unterstützt von Danone Waters Deutschland in einem Expertenworkshop aktuelle Erkenntnisse zusammengetragen. Das Ergebnis ist die Broschüre „So wird Wassertrinken zum Kinderspiel“ mit vielen wichtigen Informationen und praktischen Tipps für Eltern.

Je jünger ein Mensch ist, desto höher ist – bezogen auf sein Körpergewicht – der Wasseranteil seines Körpers. Bei Kleinkindern beträgt er etwa 75 Prozent, bei Erwachsenen etwa 60 Prozent. „Kinder haben im Verhältnis zu ihrer Körpergröße einen wesentlich höheren Flüssigkeitsbedarf als Erwachsene“, erläutert Prof. Dr. med. Berthold Koletzko vom Dr. v. Haunerschen Kinderspital des Klinikums der Universität München. Eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung ist wichtig, um die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten.²,³ Auf Wassermangel reagieren Kinder je nach Ausmaß mit Durst, Beeinträchtigungen der Konzentration bis hin zu Kopfschmerzen und Verstopfung. Daher ist es wichtig, dass Kinder frühzeitig lernen, regelmäßig zu trinken.

Jüngere Kinder trinken weniger als empfohlen

Für den durchschnittlichen Flüssigkeitsbedarf von Kindern hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Richtwerte herausgegeben. Bei den 2- bis 9-Jährigen decken etwa fünf bis sechs Gläser Flüssigkeit à 150 ml den täglichen Bedarf an Getränken. „Diese Werte können bei sportlichen Aktivitäten und erhöhten Außentemperaturen natürlich stark zunehmen“, erklärt Dr. Thomas Fischbach, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in Solingen. Eine bundesweite Erhebung zeigt jedoch, dass gerade jüngere Kinder weniger als empfohlen trinken.¹ „Besonders Kleinkinder bis zu vier Jahren haben Flüssigkeitsdefizite“4, so Koletzko.

Ältere Kinder trinken zu süß

Befragungen von Kindern und Jugendlichen zeigen zudem, dass sie einen relativ hohen Anteil gesüßter Getränke zu sich nehmen.¹ Stark zuckerhaltige Getränke enthalten jedoch viel Energie – regelmäßig getrunken können sie sogar die Gewichtszunahme fördern.5, 6, 7Aus Ernährungssicht sind daher Wasser und ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees für Kinder die besten Durstlöscher. Als Abwechslung kann Wasser mit Geschmack, geeisten Früchten, Zitronenscheiben oder auch eine verdünnte Saftschorle dienen.

Trinkerziehung: Mit gutem Beispiel vorangehen
Wichtig ist nach Ansicht der Experten, dass Eltern beim Wassertrinken mit gutem Beispiel vorangehen. Denn Kinder entwickeln beim Trinken schon früh Gewohnheiten und Vorlieben. Da sie besonders durch das Nachahmen von Erwachsenen lernen, sind Eltern Vorbilder. „Gute Trinkgewohnheiten in der Familie helfen Kindern, diese von Anfang an zu übernehmen und sind dann selbstverständlich“, erklärt Diplom-Ökotrophologin Anke Oepping vom Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit an der Universität Paderborn. Feste Trinkrituale, z. B. ein Glas Wasser zu jeder Mahlzeit, können dabei helfen. Diese sollten nach Meinung der Experten jedoch stets als Angebot verstanden werden, nicht als „Muss“, da sonst leicht das Gegenteil des Erwünschten erzielt wird.

Informationsbroschüre mit wertvollen Expertentipps für Eltern
Damit Eltern sich ausführlich über ein gesundes Trinkverhalten im Kindesalter informieren können, wurde in Zusammenarbeit mit den Experten die Broschüre „So wird Wassertrinken zum Kinderspiel!“ erstellt. Sie enthält zahlreiche Informationen und Tipps für den Alltag. Die Broschüre wird von der Stiftung Kindergesundheit mit Unterstützung von Danone Waters Deutschland herausgegeben.

Die Broschüre „So wird Wassertrinken zum Kinderspiel!“ kann kostenlos unter
www.schwangerundkind.de/gesundes-trinkverhalten.html heruntergeladen werden.

Bildunterschrift (v.l.n.r.)
Die Experten Prof. Dr. med. Berthold Koletzko, Dipl. oec. troph. Anke Oepping und Dr. med. Thomas Fischbach diskutierten aktuelle Erkenntnisse zur Flüssigkeitsversorgung im Kindesalter.

——————————————————————————————————-

Medienkontakt:

Stiftung Kindergesundheit

Hildegard Debertin, Tel.: 0171 – 60 60 187

E-Mail: info@kindergesundheit.de

Danone Waters Deutschland GmbH

Sina Hempel, Tel.: 069 – 71 91 35-203

E-Mail: sina.hempel@danone.com

komm.passion Hamburg GmbH

Iris Ewert, Tel.: 040 – 42 32 40-10

E-Mail: iris.ewert@komm-passion.de

——————————————————————————————————-

1 Mensink GBM et al. Ernährungsstudie als KIGGS-Modul (EsKiMo). Forschungsbericht des Robert Koch-Instituts 2007.
2 D’Anci KE et al. Hydration and cognitive function in children. Nutr Clin Care 2006;64(10):457-464.
3 Edmonds JC, Burford D. Should children drink more water? Appetite 2009;52:776-779.
4 Banasiak et al. Abschätzung der Aufnahme von Pflanzenschutzmittel-Rückständen in der Nahrung mit neuen Verzehrsmengen für    Kinder. Bundesgesundheitsbl – Gesundheitsforsch – Gesundheitsschutz 2005;   48:84-98.
5 Reinhardt D. Empfehlungen zum Verzehr zuckerhaltiger Getränke durch Kinder und Jugendliche. Monatsschr Kinderheilkd 2008;156:484-487.
6 Malik VS. Intake of sugar-sweetened beverages and weight gain: a systematic review. Am J Clin Nutr 2006;84:274–88.
7 Stahl A et al. Relation between hydration status in children and their dietary profile – results from the DONALD study. Eur  Clin Nutr 2007;61(12):1386–1392.

Float Badesalz

Entspannung für die Badewanne

Tun sie sich selbst etwas Gutes. Sollten sie keine Zeit für einen Floatingcenterbesuchhaben, dann ist das Badesalz genau das richtige für Sie. Das Badesalz bietet Ihnen alles, was Sie für ein Wellnessbad zuhause benötigen!

Das float Badesalz reinigt und pflegt Ihre Haut auf harmonische Weise!
Es besteht aus hochreinem Magnesiumsulfat, das keine Chloridverbindungen enthält. Somit ist es auch für Menschen mit sensibler Haut durchaus verträglich.
Das wohltuende Salz wird aus Salzstollen in Deutschland gewonnen und ist frei von Umwelteinflüssen.
Durch die physikalische Aufbereitung werden auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet!

Hier bekommen sie das Float Badesalz

Sternstunden SaarowTherme – Freitag, 30.9.2011

Die SaarowTherme bietet Romantikern auch nach dem Sommer warme Stunden in einer wunderschönen, herbstlichen Badelandschaft, getaucht in den Glanz von Kerzenlicht.

Gönnen Sie sich fantastische Drinks aus dem Cocktailangebot und tauchen Sie, im sagenhaften Solewasser der Whirlpools, ab in eine Welt des Entspannens und Wohlfühlens.

Für den kleinen Hunger ist ebenfalls gesorgt: Genießen Sie traumhafte Speisen im „Aquamarin“, dem Restaurant der SaarowTherme.

Bis 01:00 Uhr können Sie allen Arbeits- und Alltagsstress hinter sich lassen und abschalten.

Ab 21:00 Uhr entfällt der Saunanutzungszuschlag.

Massageangebote oder etwa ein orientalisches Ganzkörperpeeling bieten Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in der SaarowTherme.

Weitere Angebote können selbstverständlich telefonisch vereinbart werden.