Schlagwort-Archive: Therme

Ein Traum für Genießer

Verführerisches Day-Spa-Arrangement zum Jubiläum

Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum bietet die Obermain Therme Bad Staffelstein über die Sommermonate eine besondere Jubiläums-Pauschale, die zum Preis wie vor 25 Jahren einen wundervollen, entspannten Tag „am Meer“ ermöglicht. Mit dem Special können die Gäste die beliebteste Therme Nordbayerns mit Bayerns wärmster und stärkster Thermalsole ausgiebig genießen und sich auf eine Reihe von Verwöhn-Extras freuen. Ein ganztägiger Aufenthalt wartet in, dem mit 16 Innen- und Außenbecken ausgestattete Bad auf Sie.

Zusätzlich gibt es eine Probe der neuen Kosmetikserie „12/52°“, den bunten, ei-gens kreierten Thermen-Jubiläumscocktail und sogar ein Zwei-Gänge-Menü (inklusive Getränk), bei dem das Thema Salz eine leckere Rolle spielt: Die Blumenkohlcremesuppe bekommt würzige Salzbrezen-Croutons als Topping, und der Steinbeißer-Spieß zum bunten Sommersalat wird mit feinem Kräutersalz aromatisiert. Das Wohlfühl-Paket für Körper und Seele ist zum Special-Preis von (natürlich) 25 Euro zu haben, mit einer zusätzlichen Wellness-Massage kostet das Arrangement gerade mal 42 Euro. Buchbar ist die neue Jubiläums-Pauschale in den Monaten Juni bis August. Da steht einem relaxten Sommertag in Bad Staffelsteins jung gebliebener Traum-Therme nichts im Wege.

Fünf Tage lang Geburtstag feiern

Großes Sommerfest der Obermain Therme

25-jähriges Jubiläum feiert die Obermain Therme mit verschiedensten Veranstaltungen und Angeboten das ganze Jahr über. Eins der Highlights jedoch werden die „Fünf-Feier-Tage“ vom 15. bis 19. Juni sein, bei dieser Veranstaltung kommen die Thermenbesucher in den Genuss verschiedener kulinarischer und kultureller Angebote, die Sie rundum Verwöhnen.

 Frisch gegrillte Köstlichkeiten und Getränke stehen täglich ab elf Uhr für die Besucher bereit, mittags steht ein besonderes Aktivprogramm für Sie bereit, abgerundet wird der Tag mit einem täglich wechselnden Showprogramm. Alle Attraktionen sind bereits im Eintrittspreis mit inbegriffen.

Eingeleitet wird das Programm von der Thermenkönigin und Sängerin Julia Schütz, die den Thermensong live performen wird. Anschließend werden Sie mit der kraftvollen Stimme und den eigenen Lieder der Sängerin Suzan Baker. Einen Tag später ist Fränkisches Kabarett vom Feinsten mit dem „Totalen Bamberger Cabaret“ und dem „Freien Fränkischen Bierorchester“ angesagt: Das „Bierprogramm“ über Bier, Brauer, Biertrinker, Wirte und ganz normale Menschen voller Humor und ganz viel Musik erzählt verrückte Geschichten rund um das flüssige Brot. Für ein Italienisches Lebensgefühl sorgen die „Rossinis“ am 17. Juni, durch ihre mediterrane Musik und sehenswerte Einlagen. Auf den Auftritt von „Heaven“, einer der beliebtesten Bands der fränkischen Tanzszene, dürfen sich alle Fans der Pop- und Rockmusik der achtziger Jahre am 18. Juni freuen. Mit Titeln von Abba über Tina Turner und Madonna bis zu Silbermond und Kid Rock liegt der Schwerpunkt der Band auf tanzbarer Musik – das Tanzbein darf kräftig geschwungen werden. Mit Rock, Pop und Schlagermusik des bekannten Trios „Voices4u“ zwischen Wolfgang Petry und AC/DC, Alpen-Pop und Dancefloor erlebt das große Thermen-Sommerfest am 19. Juni sein furioses Finale. Damit dieser Abend lange in Erinnerung bleibt, gibt es zum Abschluss ein „zauberhaftes“ Entertainment-Programm mit dem „Zauberer vom Hexenberg“ und Jongleur-Weltmeister Peter Gerber, die mit ihren fantasievollen Shows begeistern.

Saarow Therme nutzt Facebook als Informationsplattform

Facebook Fanpage

Bereits seit Ende 2010 präsentiert sich die Saarow Therme auf der Internetplattform Facebook. Neueste Informationen und attraktive Vorteile werden interessierten Nutzern auf der „Fanpage“ vermittelt. Aktuelle Tages- und Archivfotos sorgen für den Blickfang der Seite. Dabei geht es um die Möglichkeit, Informationen schnell und gezielt an die Nutzer weiterzugeben. Schnäppchen können vor allem in Zeiten, in denen die Auslastung es zulässt, gemacht werden.

Auch das Feedback der Besucher spielt für die Saarow Therme eine große Rolle. Wie hat es den Gästen in der Therme gefallen, was kann man beim nächsten Mal besser machen, was läuft gar nicht oder auch warum läuft etwas nicht? Gern gesehen sind auch Anregungen, kritische Hinweise und Kommentare, außerdem können Fragen unkompliziert gestellt werden. Für das Team der Saarow Therme sind all dies wichtige Informationen um den Besuchern ein Entspanntes Baden zu ermöglichen. Die Interessenten der Seite, auch „Fans“ genannt, sind vor allem Menschen, die die Saarow Therme gerne Besuchen. Mit tollen Gewinnspielen, Verlosungen, aktuellen Veranstaltungen und Vorteilsaktionen wird die Seite der Saarow Therme künftig informativ und abwechslungsreich gestaltet. Fan werden lohnt sich. Alles was gerade Angeboten wird erfährt man auf der Facebook Fanpage als erster. Mit Hilfe einer Verlinkung gelangt man jederzeit auf die direkte Homepage der Thermewww.facebook.com/SaarowTherme zurück.
www.facebook.com/SaarowTherme

Bad Herrenalb

Kurzinfo:

Siebentäler Therme
Schweizer Wiese 9
76332 Bad Herrenalb
Tel. (07083) 9259- 0
Fax (07083) 9259 – 51
Mail: siebentaelertherme@stw-badherrenalb.de
Internet: www.siebentaelertherme.de

Preise:

Mineraltherme unbegrenzt 9,50 €
WellnessWelt Prießnitz-Spa (inkl. Mineraltherme unbegrenzt 15,50 €)

Öffnungszeiten:

Mineraltherme
Montag – Sonntag von 9.00 – 22.00 Uhr

WellnessWelt Prießnitz-Spa
Montag – Freitag von 13.00 – 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9.00 – 22.00 Uhr
Donnerstags von 13.00 – 17.30 Uhr Damensauna

Immer freitags im 14-tägigen Rhythmus: Musik und Entspannung bis Mitternacht
Candlelight-Baden und Wellness bis 24.00 Uhr

Genuss mit allen Sinnen

Für Wohlfühlen, Ruhe und Entspannung steht das Angebot und Team der Therme Bad Herrenalb. Eine 500qm große Wasserlandschaft mit Außenbecken erwartet Sie. . Zahlreiche Massage- und Sprudeldüsen sowie großzügige Ruhe-
räume mit Panoramablick runden Ihr Badevergnügen im 31 – 35 Grad warmen Thermalwasser ab. Unser Prießnitz-Dampfbad mit seinem feuchten Klima pflegt Haut und Haare und ist für den Kreislauf gut verträglich.

Der Besuch unserer 700qm großen Saunalandschaft empfiehlt sich im Anschluss an Ihr Badeerlebnis in der Therme. . Zahlreiche Wellness-Angebote, ein Massagebereich, der Ihnen auch an Sonn- und Feiertagen bis 22 Uhr zur Verfügung steht, garantieren ein vollkommenes Wohlfühlerlebnis. Sonderaufgüsse, verschiedene Dampfbäder mit Heilerde, frischem Tannenreisig, Heu und Urgestein, versprechen Saunavergnügen von wohlig warm bis trocken heiß. Erlebnisduschen und ein Prießnitz-Parcour bieten Abkühlmöglichkeiten auf vielfältige Weise. Der Duft von frischem Heu und Kräutern lassen Sie den Alltag vergessen.

Nahtlose Bräune, ein Nickerchen im Heubett, ein Drink an der Fitbar…alles ist möglich.

Eintauchen in Licht und Klang. Harmonisch Klänge und Lichtspiele lassen sich in der Abenddämmerung genießen. Egal welcher Genres erklingt Unter- und Überwassermusik, die Ihnen ein neues Hörgefühl gibt.

Harmonisch aufeinander abgestimmte Wellnes Kompositionen halten wir für Sie bereit. „Rundum prickelnd“, „Schwarzwald pur“ oder der „Wellness-Tag“-Carpe diem DUO stehen Ihnen für Ihr persönliches Verwöhnprogramm zur Verfügung.

Luftgütequalität in Bad Saarow

Gutachten des Deutschen Wetterdienstes bestätigt Bad Saarow weiterhin die Erfüllung der Voraussetzungen für einen Kurort

Die Überprüfung der Luftqualität erfolgt nach den Richtlinien des Deutschen Heilbäderverbandes und ist für Heilbäder und Kurorte alle zehn Jahre verbindlich. Im jetzt vorliegenden amtlichen Gutachten des Deutschen Wetterdienstes wird bestätigt, dass die lufthygienischen Voraussetzungen in Bad Saarow für die Auszeichnung als „Kurort“ weiterhin erfüllt sind.

Über ein Jahr hinweg, von Oktober 2009 bis zum Oktober 2010, wurden an drei unterschiedlichen Standorten Kontrollmessungen der Luftgüte durchgeführt. Die Auswahl der Standorte sollte die lufthygienischen Verhältnisse im vorwiegenden Aufenthaltsbereich der Erholung suchenden Urlauber erfassen.

Die Luftproben wurden auf grobe Staubteilchen, schwarze Grobstaubpartikel, Feinstaub und Ruß, auf Blütenpollen sowie den Gehalt an Stickstoffdioxid untersucht. Schwarzer Grobstaub entsteht vorwiegen durch den Abrieb der Kraftfahrzeugreifen auf dem Asphalt, sowie durch Heizen mit Holz und Kohle. Feinstaub und Stickstoffdioxid gelangen hauptsächlich durch Abgase des Verkehrs und im Winter auch durch Heizungen in die Luft. Beides kann in höherer Konzentration den Atemwegen schaden.

An der Messstelle „Pieskower Straße“ enthielt der Kubikmeter Luft im Durchschnitt 12,3 Mikrogramm Grobstaub. Erlaubt ist an diesem verkehrsreichen Ort eine mittlere Staubkonzentration von maximal 28 Mikrogramm. Am Standort „Garten“ an der Pieskower Straße wurde eine Staubkonzentration von 8,3 Mikrogramm festgestellt. Am dritten Standort im „Kurpark“ an der Therme lag die Belastung gar nur bei 6,9 Mikrogramm. Somit liegt laut Gutachten die Belastung bei einer Ausschöpfung zwischen 44% und 56 % im kurortüblichen Bereich.

Die Stickstoffdioxid-Belastung liegt im gesamten Beurteilungsgebiet im unauffälligen und kurortüblichen Normalbereich.

Nur in etwa einem Drittel aller Kurorte war die mittlere Grobstaub-Belastung im Kurgebiet noch niedriger als in Bad Saarow. Somit nimmt Bad Saarow in der Rangordnung aller Kurorte in Deutschland einen hervorragenden Platz ein.

In Bad Saarow sind letztmalig 1996 bis1997 einjährige Messungen durchgeführt worden. Im Jahr darauf erhielt der Ort die unbefristete Anerkennung als Thermalsole und Moorheilbad. Im Vergleich zur damaligen Messung ist eine deutliche Abnahme der Belastung durch Grobstaub erkennbar. Ebenfalls leicht abgenommen hat die Belastung durch Stickstoffdioxid.

Wonnemar Ulm/Neu Ulm

Kurzinfo:

Donaubad Wonnemar Ulm/Neu-Ulm
Wiblinger Straße 55
89231 Neu-Ulm
Website: www.wonnemar.de
Telefon: 0049 (0) 731 98599 0 

Das Donaubad Wonnemar hat alles, was nötig ist, um einmal einen Tag lang die Seele baumeln zu lassen. In unserem Saunabereich können Sie z.B. in der Münsterblicksauna, der Vier-Jahreszeiten-Sauna oder Finnischen Eventsauna entspannen oder im Warmbecken auf der Dachterrasse den Blick auf Donau und Iller genießen. Im Gesundheitsbad wartet außerdem ein Thermal Innen- sowie Außenbecken auf Sie.


Wer neben Entspannung auch auf eine Portion Action nicht verzichten will, findet diese in unserem direkt angeschlossenen Erlebnisbad mit Abenteuerwellenbecken und Rutschentower.

KlangWasserCocktail – Entspannungsreise in der KissSalis Therme


Samstag, 26. Februar 2011 ab 19.00 Uhr

In der ThermenLandschaft der KissSalis Therme  findet am Samstag, 26. Februar 2011 ab 19.00 Uhr der beliebte KlangWasserCocktail – eine Entspannungsreise der besonderen Art – statt.

Für jeweils ca. 45 Minuten lassen Sie sich entspannt und mit Schwimmhilfen im warmen Wasser treiben, während am Beckenrand Klangtherapeutin Nadine Stanilewicz eine Vielzahl von Instrumenten bereitstellt. Nacheinander bringen sie und Friedhelm Booms die Instrumente über, aber auch unter Wasser zum Klingen, während sich das WasserShiatsu Team um Carmen Stark um Ihr Wohlbefinden kümmert.  An diesem Abend können die Gäste ihre Gedanken schweifen lassen, Assoziationsketten bilden und plötzlich reduziert sich die ganze Welt auf reines Fühlen.

Und das Beste: Sie genießen die zusätzlichen Angebote an diesem Abend zum regulären Thermeneintritt.

KissSalis Betriebsgesellschaft mbH
Heiligenfelder Allee 16
97688 Bad Kissingen
Tel.: (09 71) 826-620
Fax: (09 71) 826-699
Website