Wellnesstag für Paare

veröffentlicht am 5. März 2013 in News & Tipps von

Zusammen entspannt es sich noch besser

Die schönen Dinge im Leben machen doch erst richtig Freude, wenn man sie mit einem lieben Menschen teilen kann. Ein Wellnesstag für Paare gewinnen immer mehr an Zuspruch.

Spasuite, gemeinsam im Thermenseparee

Nach Familien und Wellnessliebhaber haben viele Thermen auch Paare für sich entdeckt und bieten eigene, besondere Leistungen an. Hierzu zählt z.B. die Vermietung von Lounges und Suiten. Separat, privat und vor allem ohne Handtuchreservierungsärger. Hier können Paare ihren Wellnesstag so richtig genießen. Oftmals werden Getränke und kleine Häppchen direkt in die Suite serviert. Die Räume sind modern, ansprechend und stilvoll eingerichtet. Meist zählt ein Wasserbett und kuschelige Kissen dazu. Besuchern der Spasuiten steht die gesamte Therme in der Regel zur Verfügung, nach dem Saunagang liegt man dann jedoch nicht mit 1.000 anderen Besuchern auf einer großen Liegewiese sondern kann sich in seine Suite zurückziehen. Entspannter kann ein Wellnesstag für Paare nicht aussehen.

Paaranwendungen im DaySpa

Highlight von jedem Wellensstag sind Massageanwendungen. Auch hier gibt es besondere Angebote für den Wellnesstag von Paaren. So finden Massagen nicht getrennt und alleine, sondern zusammen mit dem Partner statt. Entspannungsbäder kann man ebenfalls zu zweit genießen, natürlich mit Sekt und Erdbeeren versteht sich. Auch Floating, gibt es für Paare. Floating ist ja eigentlich für die isolierte Tiefenentspannung alleine konzipiert, gewinnt aber auch für Paare immer mehr an Bedeutung. Nur, die Anwendung dauert maximal 1,5h, d.h. von einem Wellnesstag kann hier eigentlich nicht die Rede sein. Eher von einem Wellnessabend.

Miniurlaub für Paare

Auch viele Hotels haben den Trend zum Wellnesstag für Paare entdeckt und bieten eine Vielzahl attraktiver Angebote für Kurz- und Miniurlaube an. Hierunter fallen alle Aufenthalte unter drei Tagen. Perfekt also für ein verlängertes Wochenende mit dem Partner oder einen Brückentag.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare