Wellness auf Bali

Mehr als ein Wellnesstag: Ein Wellnessurlaub im Paradies

Bali, die Insel der Götter und Dämonen ist ein beliebtes Urlaubsziel für die ganze Familie, für sonnenhungrige und kulturell interessierte Reisende. Feine Sandstrände, atemberaubende Vulkane, saftig grüne Reisterrassen und dichter Dschungel wechseln sich ab mit hektischen Städten und heiligen Tempelanlagen.

Aber nicht nur für Kultur, Religion und Natur ist Bali berühmt sondern auch für seine Hotels die sich im internationalen Vergleich ganz weit oben bewegen und deren Angebote besonders im Wellnessbereich.

Das Four Seasons Resort in Jimbaran in Balis Süden hat beispielsweise eine millionenteure Anlage die bereits mehrere internationale Preise gewonnen hat. Die ganze Palette balinesischer und internationaler Anwendungen wird hier angeboten. Oder das riesige Nusa Dua Spa, ebenfalls im Süden der Insel Bali, eine der größten Anlagen Balis dieser Art.

Entspannen kann man sich je nach persönlicher Präferenz mit Blick auf das azurblaue Meer, an großzügigen und liebevoll gestalteten Poolanlagen oder in den ausladend bemessenen Spa-Bereichen der Hotels.

Das Prinzip der gezielten Entspannung ist auf Bali nicht erst seit dem Beauty-Boom der letzten Jahre bekannt. Schon in den 1960er Jahren wurden westliche Massagetrainer auf Bali ausgebildet.

Die verwendeten Techniken werden auf Bali seit vielen hundert Jahren angewandt. Ganz nach dem in Asien allgemein beliebten Prinzip der Einheit von Körper und Seele. So werden in balinesischen Wellnesstempeln nicht nur körperliche Leiden gelindert, sondern eher das geistige Wohlbefinden auf Vordermann gebracht.

Angewandt werden hier gerne die traditionellen Rezepturen der Jamu-Medizin sowie die weltberühmten balinesischen Massagetechniken. Aber auch internationale Methoden wie Shiatsu, Reiki, Ayurveda, Akupressurtechniken aus China oder Tai Chi können gebucht werden.

Welche Behandlung man auch immer bevorzugt, jede von ihnen ist ein ganz besonderes Erlebnis, das man sich keinesfalls entgehen lassen sollte.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Wellness auf Bali.

Schreibe einen Kommentar