Schlagwort-Archive: Volvic

Newcomerband Glasperlenspiel komponiert Song für Volvic leichtperlig

Wunderbar verspielte Melodien gepaart mit einem tanzbaren, treibenden Beat, lässig und elegant. Mit diesen Worten beschreiben Musikexperten den Stil der aufstrebenden Newcomerband Glasperlenspiel, die gerade den deutschen Pop-Olymp erklimmt. Passend zur Einführung von Volvic leichtperlig hat Glasperlenspiel für die Marke einen erfrischenden und unbeschwerten Song geschrieben, der ein leichtperliges Lebensgefühl transportiert – ein perfekter Sommerhit. Im Juli wird das Video zum Song gedreht, für das Volvic noch frische Gesichter sucht und seine Fans fest mit einplant.

Volvic leichtperlig spricht Liebhaber von natürlichem Mineralwasser mit einem Hauch Kohlensäure an. Das natürliche Mineralwasser versorgt den Körper mit dem Guten der Natur und zeichnet sich, wie alle Produkte von Volvic, durch seine Natürlichkeit und seinen frischen Geschmack aus. Genauso natürlich wie Volvic leichtperlig sind die lässig fließenden Beats des Newcomer Acts Glasperlenspiel. In den Songs des Pop-Duos aus Stockach am Bodensee geht es um unverfälschte Werte wie Freude, Natürlichkeit und Authentizität. Diese Lebenshaltung entspricht genau der Philosophie von Volvic, so dass Glasperlenspiel nicht nur aufgrund des Bandnamens der perfekte Partner für Volvic leichtperlig ist. „Wir freuen uns sehr mit einer Band zusammenzuarbeiten, die gerade eine ganz große Karriere startet“, so Juana Jepp, Marketingmanagerin bei Volvic. „Mit Glasperlenspiel haben wir genau den richtigen Partner für Volvic leichtperlig gefunden. Unser gemeinsamer Song „Tanzen im Regen“ vermittelt mit viel Lebensfreude und Kraft genau die leichtperlige Frische unseres Produkts.“

Großer Volvic Designwettbewerb

Die erste Phase des Volvic-Designwettbewerbs ist abgeschlossen und hat all unsere Erwartungen übertroffen. Über 1.000 große und kleine Künstler haben sich beteiligt. Jetzt startet der Designwettbewerb in die zweite Phase und es heißt: ABSTIMMEN! Unter diesem Link (Bild)  stehen die zehn herbstlich-fruchtigen Favoriten zur Auswahl. Bis zum 15. April kann jeder seine Stimme für eine der Ideen abgeben und damit einen der kreativen Volvic-Fans zum Gewinner machen.

Gestalten…

Ab dem 15. Januar ruft Volvic große und kleine Künstler auf, passend zum Thema Herbst ihr ganz persönliches Flaschenetikett für die neue Volvic Sonderedition zu entwerfen. Zwei Monate lang hat jeder die Möglichkeit, seine Idee einzureichen. Die Malvorlage für die Teilnahme am Designwettbewerb steht unter www.volvic.de zum Download bereit. Zudem gibt es eine App, mittels der das Etikett auf Facebook oder der Website online gestaltet werden kann. Eine Auswahl der Einsendungen wird jede Woche als Inspiration auf der Website gezeigt.

… und Gewinnen

Ab 15. März heißt es dann abstimmen. Die Volvic Jury stellt ihre Favoriten aus allen Einsendungen online und gibt dann das letzte Wort an die Konsumenten und Volvic-Fans: Per Online-Voting entscheiden sie bis zum 15. April, welcher der online vorgestellten Vorschläge als Etikett auf der kommenden Herbstsorte zu sehen sein wird. Der Vorschlag mit den meisten Stimmen und damit der Gewinner kann sich über einen Familienurlaub im Volvic, das natürliche stille Mineralwasser, entspringt in einem der größten Naturschutzgebiete Europas, in der Vulkanlandschaft der Auvergne im Herzen Frankreichs. Durch sechs vulkanische Gesteinschichten gefiltert, erhält es seine spezifische Mineralisierung und seinen frischen Geschmack.

Wert von 5.000 Euro freuen: Volvic schickt bis zu fünf Personen für eine Woche in den Robinsonclub „Esquinzo Playa“ auf Fuerteventura. Egal, ob das Siegeretikett von Kind, Mutter oder als Familienprojekt gestaltet wird – die Kreativität und der Spaß stehen im Vordergrund! Unter allen anderen Teilnehmern werden zusätzlich 500 Kreativboxen von Pelikan verlost.

Frühlingsfrischer Fruchtgenuss mit Extra-Kick

Parallel zum großen Designwettbewerb winken im Volvic Code-Gewinnspiel noch mehr Gewinnchancen: eine weitere Reise für die ganze Familie sowie eine große Auswahl an Mal- und Bastelutensilien von Pelikan. Um sich einen der Sofortgewinne oder sogar den Hauptpreis zu sichern, können Verbraucher ab dem 15. März 2012 den auf der Flasche abgebildeten Code auf www.volvic.de eingeben und ihr Glück versuchen. Weitere Informationen finden Interessierte auf den neuen Volvic Sondereditionen Erdbeere-Rhabarber, Cocos-Limette sowie Apfel und Kirsche. Die Kombination aus natürlichem Mineralwasser mit einer sanften Fruchtnote ist kalorienarm und enthält zudem nur wenig Zucker. So macht ausreichendes Trinken richtig Spaß – egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

Mit Volvic fit für den Alltag

Ohne Wasser – keine Energie für den Körper

Täglich benötigt der Körper etwa zwei Liter Wasser. Ein zu hoher Mangel an Flüssigkeit kann auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen, da die Funktionen des Körpers durch den Verlust eingeschränkt werden. Dies führt wiederum zu einer verminderten Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, da Wasser unser Treibstoff ist – unser wichtigstes Grundnahrungsmittel.

Um sein Wohlbefinden aufrecht zu erhalten und um sein Leistungsvermögen zu bewahren, müssen die Wasserreserven des Körpers regelmäßig aufgetankt werden, am besten durch natürliches Mineralwasser. Der entstehende Verlust durch die verrichteten Arbeiten im Körper, muss durch das tägliche Trinken natürlich wieder ausgeglichen werden. Dieser Ausgleich wird im Durstzentrum unseres Gehirns durch Hormone geregelt. Sobald wir Durst verspüren, fehlt unserem Körper Flüssigkeit. Am besten sollte eine Vorsorge getroffen werden und über den Tag verteilt getrunken werden. Denn viele Organe und Bestandteile unseres Körpers funktionieren nur mit Wasser:

  • Unsere Lunge verbraucht insgesamt etwa einen halben Liter am Tag durch Atemzüge
  • Blut muss Sauerstoff, Nähr- und Botenstoffe durch den Körper schicken und benötigt dazu auch Wasser als Antrieb
  • Damit die Körpertemperatur geregelt werden kann, brauchen ebenfalls unsere Schweißdrüsen Flüssigkeit
  • Unsere Nieren verarbeiten die Abfallprodukte unseres Körpers und funktionieren ebenfalls nur mit ausreichender Wasserversorgung

Der Weg von der Quelle bis in unseren Körper

Das natürliche, stille Mineralwasser stammt aus der Tiefe unter einem Vulkan namens „Puy de Dome“ in der französischen Auvergne, was ebenfalls zum größten Naturschutzgebiet Europas zählt. Volvic hat im Bereich der stillen Wasser mit einem 23%igen Umsatzanteil eindeutig die Nase vorn. Doch auch Volvic mit Geschmack ist Marktführer, also im Bereich der aromatisierten Mineralwässer ebenfalls erster. Vermarktet wird das natürliche Mineralwasser in Deutschland unter dem Namen Danone Waters Deutschland GmbH.

Der 14-Tage Test

– 1,5 Liter Volvic täglich trinken – 14 Tage lang

– Volvic-Test vereinfachen durch 1,5 Liter Flasche – Bessere Kontrolle!

– Alle Test Absolventen werden mit Garantie belohnt, z.B mit einer Gratis-Trainingswoche bei Fitness First oder ein      Rabattgutschein von dress-for-less

– Das Resultat dieses 14- Tagetests: Frischeres Gefühl, wacherer Blick und eine große Genugtuung für die Gesundheit

– Spürbare positive Wirkung auf den Körper

Mehr Wasser trinken und sich besser fühlen

Mit ausreichend Wasser zur Höchstleistung

Wasser ist nicht nur unser wichtigstes Grundnahrungsmittel, sondern auch Treibstoff für den gesamten Körper: unser Leistungsvermögen nimmt ab, wenn wir zu wenig Flüssigkeit zu uns nehmen. Damit unsere Organe richtig Funktionieren benötigen sie Wasser. Wer sich rundum Wohlfühlen möchte und fit durch den Tag gehen will, sollte täglich die Wasserreserven des Körpers auffüllen – am besten mit natürlichem Mineralwasser.

Der normale Alltag fordert oft höchste Leistungsfähigkeit und Ausdauer von uns – ein stressiger Arbeitstag, die Kinder vom Kindergarten abholen, Wohnung putzen, Essen kochen und einkaufen. Dabei sollte nicht auf das regelmäßige trinken verzichtet werden. Studien belegen: Schon ein Prozent weniger Flüssigkeit im Körper sollte ausgeglichen werden, um die Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit zu bewahren. Besonders unter hoher Belastung und Stress sollten wir daher auf eine ausreichende Wasserversorgung achten.

Unser Körper kann mit einem wassergetriebenem Motor verglichen werden, der ohne Wasser nicht arbeiten kann. Circa einen halben Liter pro Tag verbraucht alleine unsere Lunge, durch das Atmen. „Um die Flüssigkeits-Balance aufrecht zu erhalten, müssen wir diesen Verlust kontinuierlich ausgleichen“, erklärt Dr. Ute Gola, Leiterin des Dr. GOLA-Instituts für Ernährung und Prävention GmbH in Berlin. Eine große Rolle hierbei spielt unser Gehirn – denn über Hormone regelt das hier gelegene Durstzentrum unseren Flüssigkeitshaushalt mit. Wassermängel sind nicht innerhalb eines kurzen Zeitraumes zu beseitigen. Wenn der Durst einsetzt ist es häufig schon zu spät, dem Körper fehlt bereist Flüssigkeit. Durch regelmäßiges Trinken verteilt auf den ganzen Tag kann dies verhindert werden.

Wie wichtig ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt ist zeigt sich auch an anderen Beispielen: Unser Blut benötigt Wasser, um Sauerstoff, Nähr- und Botenstoffe durch den Körper zu transportieren. Mithilfe der Schweißdrüsen wird über die Transpiration unsere Körpertemperatur reguliert – hierzu wird Wasser benötigt. Im Durchschnitt verlieren wir alleine für sitzende Tätigkeiten 2,6 Liter, mehr als die Hälfte in Form von Urin. Um Abfallprodukte Ausscheiden zu können benötigen unsere Nieren Wasser.

Dieser Flüssigkeitsbedarf wird bei einer ausgewogen Ernährung zu ca. 30% über das Essen gedeckt (z.B. durch wasserhaltiges Gemüse und Obst), so dass wir über Getränke rund 1,5 Liter zu uns nehmen sollten – bevorzugt Wasser, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

Informationen rund um das Thema Gesundheit und das Thema Wasser können Sie auf www.volvic.de finden.

Holen Sie sich den Sommer ins Haus

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Wörter aus vergangenen Tagen?

Gibt es bei dem nahenden Winter keine Chance sich einbisschen Sommerfeeling zu bewahren? Doch!
Denn gerade, wenn hierzulande der Herbst so richtig in Gang kommt und es kälter wird, beginnt im Süden Europas die Orangenernte.

So liefern uns die sonnengereiften Zitrusfrüchte nicht nur jede Menge Vitamin C, sondern auch einen wärmenden und angenehmen Hauch Süden.

Ideal für alle Orangenliebhaber und Herbstgeplagten ist damit auch Volvic Orange. Volvic verbindet natürlich stilles Mineralwasser mit fruchtig frischem Orangengeschmack und bietet somit einen sommerlichen Genuss an kalten Herbsttagen.

Zusätzlich födert Volvic das Trinken größerer Mengen, was auch bei kühleren Temperaturen nicht vernachlässigt werden darf. 
Erhältlich ist Volvic Orange in der 1,5 l-PET Flasche.