Römische Nacht im Friedrichsbad

Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit, in der Zeit, in der die alten Römer längst nicht mehr aus hygienischen Gründen ihre Badetempel besuchten. Dass das Thermalwasser eine wohltuende Wirkung hat, war ihnen damals schon bekannt.

Am Freitag, 26. Oktober 2012, erweckt das Friedrichsbad die alte römische Badekultur wieder zum Leben. Beim gemischten Baden von 20 bis 24 Uhr können sich Besucher schon zum siebten Mal in die Welt der römischen Antike entführen lassen. Für das Ambiente sorgen stimmungsvolle Dekorationen, Mitarbeiter mit römischen Kleidern und entspannende Musik. Für das leibliche Wohl sorgen das umfangreiche Buffet und der Sektempfang. Falls Ihnen das Baden in der Geschichte nicht ausreicht, können Sie bei der Führung durch die römischen Badruinen noch mehr erkunden.

Tickets erhalten Sie auf www.shop-carasana.de. Die Kosten belaufen sich auf 38 Euro, falls Sie die Seifenbürstenmassage wollen kostet es 50 Euro. Für die Seifenbürsten- und Crememassage zahlen Sie 62 Euro.

Schreibe einen Kommentar