Neuerungen in der Therme Bad Aibling

veröffentlicht am 7. September 2011 in Bayern, News & Tipps, Thermen & Saunen von

Therme Bad Aibling erstrahlt in neuem Glanz

Es herrschte Akkordarbeit bei den auszuführenden Firmen und den Thermen-Mitarbeitern sowohl in den einzelnen Kuppeln, als auch im Außenbereich. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Decken in den Dampfbädern wurden grunderneuert, da die Wärme eine extreme Belastung auf diese ausübte.

Außerdem wurden die Silikonfugen in den Duschen, sowie in einigen Becken erneuert. Das dies ein extremer Aufwand wäre war jedem bewusst, doch diese Erneuerung muss spätestens alle zwei Jahre erfolgen – so die Vorschrift. Auch die Beckenreinigungen waren zeitraubend und wurden besonders im Außenbereich durchgeführt, da sich durch das warme Frühjahr Algen in den Freibecken gebildet hatten. Die Kosten für die Revisionsarbeiten umfassten zirka 20.000 bis 25.000 Euro.

Größere Liegeflächen im Sauna- und Thermenbereich

Endlich sind auch größere Liegeflächen im Sauna- und Thermenbereich vorhanden, da die Holzdecks verlängert wurden. Es wurde ebenfalls ein kleiner Weg von der Sauna zum dazu gehörigen Holzdeck angelegt, da in der vergangenen Zeit viele Besucher die Abkürzung durch die Büsche nahmen.

Cocktails schlürfen in der neuen Bar

Luxus pur – eine im Dunkeln blau leuchtende Bar im Thermenbereich! Besucher können ab sofort köstliche Cocktails genießen, hauptsächlich am Abend.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare