Neu: Air Wick Duftkerze mit Farbwechsel

veröffentlicht am 20. Oktober 2011 in Angebote, Ihre Werbung bei uns, News & Tipps, Shopping-Tipp von

Sanfte Farbakzente für bezaubernde Momente

Mannheim, 2011 – Wenn die Tage langsam kürzer werden und Nebelschwaden die Natur in ein graues Kleid hüllen, sehnt man sich nach Wärme und Geborgenheit im eigenen Zuhause. Für entspannende Akzente sorgen ab Oktober die neuen Duftkerzen mit Farbwechsel von Air Wick. Sie duften nicht nur herrlich nach Zimt, Vanille oder wilder Orchidee, sondern bringen auch ein bisschen Abwechslung in die Stube. Dank integriertem LED-Licht wechseln sie sanft die Farbe: von stimmungsvollem Gelb über leuchtendes Grün und warmen Rottönen bis hin zu entspannendem Blau – für eine faszinierende und zugleich beruhigende Atmosphäre in den eigenen vier Wänden.

Was gib es schöneres, als eingekuschelt in eine Wolldecke und mit einer warmen Tasse Tee in der Hand den Wind zu beobachten, wie er draussen mit den ersten bunten Blättern spielt? Auch drinnen in der warmen Stube kann man jetzt faszinierende und zugleich entspannende Momente geniessen. Die neuen Duftkerzen mit Farbwechsel von Air Wick leuchten dank innovativer Technologie in sanft changierenden Regenbogenfarben. Zündet man die Kerze an, wird ein Lichtsensor im Inneren aktiviert, und die Kerze erstrahlt sofort in wundervoll bunten Farben. Die sanften Farbwechsel erzeugen eine fast schon hypnotisierende Atmosphäre – das wechselnde Licht lädt zum zuschauen ein.

Gleichzeitig verströmt jede Kerze ihren speziellen Duft und zaubert so im ganzen Raum eine gemütliche, stimmungsvolle Wohlfühlatmosphäre. Hochwertige Duftöle betören die Sinne und bringen einen Hauch Luxus ins eigene Zuhause. Das schlichte Glas setzt zusätzlich einen dekorativen Akzent.

Die neuen Duftkerzen mit Farbwechsel von Air Wick sind als dreiteilige Kollektion in den sinnlichen Variationen «Zimtzauber & Bratapfel», «Vanille & Karamelltraum» sowie «Sanfte Seide & Wilde Orchidee» für je 4.99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich.

Mag es draussen noch so grau und neblig sein – die neuen Duftkerzen mit Farbwechsel von Air Wick vertreiben mit ihrem sanften Farbspiel und den zarten Düften die trübe Herbststimmung und sorgen in jedem Raum für eine wunderschöne, warme Wohlfühlatmosphäre.

Factsheet
Die neuen Air Wick Duftkerzen mit Farbwechsel im Überblick
Speziell für die Herbst- und Winterzeit sind die neuen Duftkerzen mit Farbwechsel von Air Wick in drei Duftvariationen erhältlich: «Zimtzauber & Bratapfel», «Vanille & Karamelltraum» und «Sanfte Seide & Wilde Orchidee». Ein integriertes LED-Licht sorgt zusätzlich für einen sanften Farbwechsel.

Die neuen Duftkerzen mit Farbwechsel von Air Wick sind für je 4.99 Euro  (unverbindliche Preisempfehlung) ab September 2011 im Handel erhältlich.

Über Air Wick
Air Wick wurde 1943 in den USA entwickelt und bietet ein breites Angebot an Düften und Duftlösungen für das eigene Zuhause. Nachdem die Lufterfrischer in den USA grossen Anklang gefunden hatten, expandierte Air Wick 1953 auch nach Europa, Kanada und Australien. Mittlerweile ist die Marke in über 60 Ländern präsent. Die Produktpalette umfasst unter anderem automatische Duftsprays, Duftstecker und Duftkerzen. Damit lässt sich jedes Zuhause in eine Duftoase verwandeln!

Über Reckitt Benckiser
Reckitt Benckiser ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel und ebenso erfolgreich im Bereich Health und Personal Care. Das internationale Geschäft in nahezu 200 Ländern und mit 60 Niederlassungen weltweit wird vom Hauptsitz in England aus gesteuert. Die Aktivitäten im deutschen Markt werden von der Reckitt Benckiser Deutschland GmbH in Mannheim koordiniert.
Das Produktportfolio umfasst unter anderem Marken wie Finish/Calgonit, Vanish, Air Wick, Calgon, Sagrotan, Cillit Bang, Harpic, Kukident, Hoffmanns, Clearasil, Veet, Durex und Scholl. Auch die Healthcare-Marken Dobendan/Strepsils, Nurofen und Gaviscon gehören zum Hause Reckitt Benckiser, das auf eine mehr als 190-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann. www.reckitt-


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare