KissSalis Therme startet wieder beim iWelt-Marathon in Würzburg

Rund 70 Läufer der KissSalis Therme wollen an ihre Erfolge anknüpfen

Der iWelt-Marathon in Würzburg ist bei Mitgliedern der FitnessArena und Mitarbeitern der KissSalis Therme mittlerweile zu einem festen Termin im Kalender geworden. Im letzten Jahr starteten 100 Läufer des Teams der KissSalis Therme über die verschiedenen Distanzen und stellte damit wie schon im Jahr 2009 die größte Gruppe der Veranstaltung. In den Disziplinen Walking, 10 km Business-Lauf, Halb-Marathon und Marathon waren die KissSalis Läufer mit ihren einheitlichen Laufshirts von weither zu erkennen.

Ob Laufanfänger, -profi oder Wiedereinsteiger: die größte Rolle spielt die Gemeinschaft und Freude am Sport. Der Startschuss für das gemeinsame Training begann bereits im März. Bei einem Infotag erläuterte Laufprofi Jan Diekow vom Würzburger Unternehmen „Laufstil“ die richtige Vorbereitung. Nach der Theorie folgte in den organisierten Lauftreffs dann die Praxis. Zweimal wöchentlich wurde dann gemeinsam im Bad Kissinger Kurpark mit dem Trainer der FitnessArena trainiert. In diesem Jahr ist eine enorme Entwicklung zu erkennen. Viele Walker hat der Ehrgeiz gepackt, deshalb werden sie in diesem Jahr am sich an der 10 km Strecke im Joggen versuchen. Auch bei einigen Teilnehmern die letztes Jahr am 10 km Business Walk teilgenommen haben ist der Ehrgeiz deutlich zu erkennen. Sie möchten sich steigern um am Halbmarathon teilnehmen.

Auf jubelnde Zuschauer, die die Läufer kräftig unterstützen freut sich die KissSalis Therme am 15. Mai in Würzburg. Mit ihren orangefarbenen T-Shirts sind die Läufer der KissSalis Therme nicht zu verfehlen. Und mit ein wenig Glück kommt dann das Team der Therme wieder mit der größten Gruppe ins Ziel! Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar