Goldene Momente

veröffentlicht am 20. August 2012 in Bayern, News & Tipps, Thermen & Saunen, Wellness Heaven von

 

Kurzinfos:

ThermeNatur Bad Rodach
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach
Telefon 09564/9232-0
Telefax 09564/9232-32
E-Mail: thermenatur@bad-rodach.de
www.therme-natur.de

 

 

Kleine vorweihnachtliche Auszeit in Bad Rodach

 Im Spätsommer schon Pläne für eine stimmungsvolle Adventsreise schmieden? Dafür ist es nie zu früh. Die ThermeNatur im oberfränkischen Bad Rodach hat deshalb bereits jetzt das inhaltsreiche Paket „Kleine Auszeit vom Stress der Weihnachtszeit“ aufgelegt, das an den vier Adventswochen buchbar ist und sanfte Wellness-Träume mit zarter Weihnachtsromantik verbindet. Bei zwei Übernachtungen/Frühstück in einer gemütlichen Pension ist genügend Zeit, um ausgiebig vom Vorweihnachtsstress zu entspannen und sich selbst ein paar „goldene Momente“ zu gönnen. Das Wohlfühl-Arrangement umfasst zwei Eintritte in die inmitten einer sanft-hügeligen Landschaft gelegene ThemeNatur, dazu gibt es einmal eine duftende Weihnachts-Wohlfühlmassage. Ebenfalls inbegriffen ist eine romantische geführte Winterwanderung durch das idyllische Rodachtal mit Glühwein und für den gelungenen Tagesausklang am Abend ein festliches Candlelight-Dinner. Auch eine kleine Weihnachtsüberraschung vom Das gesamte Paket mit den genannten Leistungen ist schon zum Preis von 149 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Wer seinen Reisetermin entsprechend wählt, vergnügt sich zusätzlich beim „Hüttenzauber“-Abend im Saunaland der ThermeNatur (14. Dezember) oder genießt die traditionelle „Fränkische Weihnacht“ am 16. Dezember im historischen Ambiente der Bad Rodacher Altstadt. Auch im nahe gelegenen herzoglichen Coburg (nur 17 Kilometer von Bad Rodach entfernt) herrscht Weihnachtsstimmung pur. Hier lockt vom 30. November bis 23. Dezember der Coburger Weihnachtsmarkt mit seinen Kunsthandwerkern, und auf der Bühne des renommierten Landestheaters Coburg gibt es an vielen Terminen festliche Aufführungen.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare