Archiv der Kategorie: Bayern

ThermeNatur Bad Rodach

Kurzinfos:

Stadt Bad Rodach
Markt 1
96476 Bad Rodach
Telefon: 09564 92 22–0
Website

 

Ein Paradies fernab von Lärm, Hektik und Gedränge

Fachwerkromantik, Wellness-Erlebnis und sanft-hügelige Traumlandschaften: Bad Rodach im wunderschönen Coburger Land verzaubert die Sinne. Oben in Franken, wo das „Grüne Band“ die Brücke hinüber nach Thüringen schlägt, macht das junge Heilbad Lust auf Genießer-Urlaub, lockt mit historischer Altstadt und Nachtwächterführungen, fränkischer Lebenslust und Köstlichkeiten.

Die ThermeNatur vereint den gesundheitlichen Aspekt und die vielfältigen Indikationen des Heilwassers mit einem Wohlfühlerlebnis für Körper, Geist und Seele: Sie bietet wohlig-warme Becken mit Landschaftsblick und uriges Sauna-Erlebnis im Keltenstil. Mit ihrer großzügigen Badelandschaft, darunter vier Innen- und zwei Außenbecken, wovon eines mit 26° bis 28°C und 20 Metern Länge zum sportlichen Schwimmen einlädt, gehört die ThermeNatur zu den schönsten Wellness- und Gesundheitseinrichtungen

„Erdfeuer“ – eine Saunalandschaft der Extraklasse…

Offenes Feuer, drei Kelo-Saunen aus bis zu fünfhundert Jahre altem finnischen Kiefernholz im fließenden Übergang vom Innen- zum Außenbereich, mit wohlig-warmem Außenpool und Kaltbecken inmitten herrlicher Landschaft. Die Saunalandschaft umfasst Erd-, Aufguss-, Erdhügel-, finnische und Biosauna.

Gesundheitsprävention & Wellness

Die gesundheitsfördernde Wirkung der ThermeNatur zieht sowohl jüngere Zielgruppen an, die präventiv etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun und sich fernab von Hektik und Gedränge entspannen möchten, als auch die Generation 50+, die besonders die Ruhe und das weitreichende Platzangebot schätzt. Im Mittelpunkt steht zwar das Thermalheilwasser mit Indikationen im Bereich Wirbelsäule, Gelenke, Rheuma, Erkrankungen des Skelettsystems, chronisch entzündliche Erkrankungen, Hauterkrankungen und Frauenleiden; das Angebot reicht aber weit über die Badekur und medizinische Therapie hinaus: Angefangen bei Wellness-Anwendungen wird es ergänzt durch tägliche Aquafitness, Aquagymnastik, regelmäßig stattfindende Events und thematisierte Sauna-Abende. Bad Rodach ist zudem Nordic Walking-Zentrum.

Unterwasserfotograf Ulrich Kreit kommt ins Bulmare

 

Kurzinfos:

Naabtalpark 44
93133 Burglengenfeld
Telefon: 09471/60193-0
Website

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto-Shooting im Bulmare

Unterwasserfotograf Ulrich Kreit aus Maxhütte-Haidhof kommt mit seinem mobilen Fotostudio am Montag, 26. März 2012, von 10 bis 14 Uhr und am Donnerstag, 29. März, von 16 bis 20 Uhr ins Burglengenfelder Wohlfühlbad. Jeder Bade- und Saunagast kann sich zu diesen Zeiten unter und über Wasser fotografieren lassen. „Unterwasser-Fotos sind sicher eine außergewöhnliche Geschenkidee für den Partner oder die Partnerin – und das Shooting unter Wasser macht zudem jede Menge Spaß“, sagt Renate Federholzner vom Bulmare.

Unterwasserfotografie ist eine besondere Disziplin, die den Fotografen auch vor besondere Herausforderungen stellt. Entsprechend groß ist der Aufwand, den Ulrich Kreit betreibt. Viele kennen ihn bereits von seinen Aufnahmen, die er beim Babyschwimmen in der ganzen Region anfertigt.

Das Shooting kostet pro Person fünf Euro, für Familien zehn Euro, der Preis ist direkt beim Fotografen im Bulmare zu bezahlen. Keiner muss „die Katze im Sack kaufen“: Kreit präsentiert die gemachten Fotos in einem passwortgeschützten Bereich auf seiner Homepage, dort kann jeder Fotografierte seine individuelle Auswahl treffen. Ein Abzug im Format 13×18 kostet zum Beispiel elf Euro.

Das Foto-Shooting unter Wasser ist nicht das einzige Bulmare-Highlight im März: Das Monats-Angebot des Massage-Teams heißt „Antistress“, eine Edelsteinmassage, die Kopf und Füße mit einbezieht. „Mexikanische Nacht“  ist das Motto der Mitternachtssauna am Freitag, 30. März, von 22 bis 2 Uhr. Und wer dem Osterhasen auf die Sprünge helfen will mit einer cleveren Geschenkidee, liegt mit Bulmare-Gutscheinen garantiert richtig.

Spaß für die ganze Familie im Kristall Palm Beach

 

Kurzinfos:

Kristall Palm Beach
Albertus-Magnus-Straße 29
90547 Stein bei Nürnberg
Tel. (0911)688 35-0
Website

 

 

 

Das Kristall Palm Beach bietet Spaß und Erholung für Jung und Alt: Neben Südseeflair im tropischen Wellenbad, einem Außengelände mit Beachvolleyballfeld, Trampolinanlage, Kinderspielplatz und Sandstrand, schicken Restaurants mit Cocktailbar, Strömungskanal und vielen Whirlpools erwartet Sie auch ein großzügiger Saunabereich mit über 18 verschiedenen Themensaunen. Ob im Bayerischen Saunadorf mit Biergarten, Aromadampftempel, Banja, Eis-Nebelgrotte, Damensauna im Reich der Isis oder im osmanische Hamam – hier können Sie so richtig relaxen. Wer zusätzlich seinen Körper verwöhnen will, ist in der Kosmetik- und Massageabteilung Ayurveda-Oase Shanthi immer bestens aufgehoben.

Die wundervolle, außergewöhnliche Atmosphäre wird Sie in der Kristall Therme faszinieren. Dieser Bereich ist mit Marmor und Edelsteinen ausgestattet, das Wasser in den Becken trägt das Gütesiegel: staatlich anerkannte Heilquelle. Der neue Vital-Parcours lässt Sie ab sofort noch „gesünder“ baden. Ein Ausgleich zum stressigen Alltag ist das regelmäßige Wassergymnastikprogramm. In der angrenzenden Praxis für Physiotherapie „Aquafit“ erhält der Badegast krankengymnastische Leistungen vom Fachpersonal. Spannung bieten die 5 Riesenrutschen im neuen Alien-Spacedesign. Sportler kommen im 25 m Sportbecken mit 1 m und 3 m Turm auf ihre Kosten. Geburtstags- und Beachpartys, Schnuppertauchen, Schwimmkurse,  Familien- und Damentag, Seniorenschwimmen, Laser-Show in den Wintermonaten und Angebote der Bademodenboutique und des Edelsteinshops lassen keine Wünsche offen und machen jeden Aufenthalt im Kristall Palm Beach zu einem Tag Extra-Urlaub.

Großes Kino-Highlight im Europabad Karlsruhe

Die Karlsruher Bäder präsentieren „Barbie und das Geheimnis von Oceana 2“

Für alle, die schon immer einmal einen Schwimmbadbesuch mit
einem Kino-Erlebnis verbinden wollten, ist die Barbie-Schwimmbad-
Kino-Tour im Europabad Karlsruhe am Dienstag, den 20. März 2012
von 14-18 Uhr genau das Richtige.

Das Film-Highlight 2012: „Barbie und das Geheimnis von Oceana 2“
wird exklusiv von Mattel gezeigt. In Barbies neuem Abenteuer dreht
sich alles um Merliah, halb Meerjungfrau und halb Surferin, die kurz
davor steht, ihre Erzrivalin Kylie in der Surf-Weltmeisterschaft in
Australien zu besiegen.

Mit viel Musik wird das einzigartige Film-Highlight im Europabad
Karlsruhe eröffnet: Der Barbie Publikumstanz sorgt für rhythmische
Wellen und lädt zum Mitmachen ein. Im großen Barbie-Spiel zeigen
die Fans anschließend, wer das beste Gedächtnis hat. Und
besonders viel Geschicklichkeit und Können sind beim Wasser-
Sammelspiel gefragt.

Die Filmvorführung von „Barbie und das
Geheimnis von Oceana 2“ in der Schwimmhalle bildet den großen
Höhepunkt des Tages. Bevor die Heimreise ansteht, erhält jede
Wasserratte ein Überraschungsgeschenk – als Erinnerung an ein
einzigartiges Erlebnis mit Barbie.

 

Weitere Informationen:

Europabad Karlsruhe
Hermann-Veit-Str. 5
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 721 160 22-400
Telefax: +49 721 133 5249
E-Mail: info@ka-baeder.de

 

Für Schlemmerfreunde und Genießer

Candle-Light Dinner und Frühlingsbrunch in der Fackelmann Therme Hersbruck

In der Fackelmann Therme Hersbruck steht der März ganz im Zeichen sinnlich-kulinarischer Genüsse, zubereitet von den beiden Köchen und dem routinierten Küchenteam der Thermengastronomie. Bei einem langen Thermen- und Saunaabend mit romantischem Kerzenlicht werden auch die Gaumen verwöhnt. Die Gäste erwartet am Samstag, den 17. März beim einem Candle-Light Dinner ein Drei-Gänge-Menü für Feinschmecker. Bis spätestens 10. März sollten sich Gourmet-Freunde einen der begehrten Plätze reservieren.
Wer sich schon auf die ersten Sonnenstrahlen freut, begrüßt am Sonntag, den 25. März den Frühling mit einem feinen Brunch. Einen Vorgeschmack auf die neue, erweiterte Speisekarte des Gastronomiebereichs erhalten Schlemmerfreunde beim reichhaltigen Buffet. Im Preis des Buffets ist ein ganzer Tag Entspannung in der Thermen- und Saunawelt enthalten. Die Anmeldung zum „Frühlingserwachen“ ist bis zum 18. März möglich.

Neuerungen in der Therme Bad Aibling

Therme Bad Aibling erstrahlt in neuem Glanz

Es herrschte Akkordarbeit bei den auszuführenden Firmen und den Thermen-Mitarbeitern sowohl in den einzelnen Kuppeln, als auch im Außenbereich. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Decken in den Dampfbädern wurden grunderneuert, da die Wärme eine extreme Belastung auf diese ausübte.

Außerdem wurden die Silikonfugen in den Duschen, sowie in einigen Becken erneuert. Das dies ein extremer Aufwand wäre war jedem bewusst, doch diese Erneuerung muss spätestens alle zwei Jahre erfolgen – so die Vorschrift. Auch die Beckenreinigungen waren zeitraubend und wurden besonders im Außenbereich durchgeführt, da sich durch das warme Frühjahr Algen in den Freibecken gebildet hatten. Die Kosten für die Revisionsarbeiten umfassten zirka 20.000 bis 25.000 Euro.

Größere Liegeflächen im Sauna- und Thermenbereich

Endlich sind auch größere Liegeflächen im Sauna- und Thermenbereich vorhanden, da die Holzdecks verlängert wurden. Es wurde ebenfalls ein kleiner Weg von der Sauna zum dazu gehörigen Holzdeck angelegt, da in der vergangenen Zeit viele Besucher die Abkürzung durch die Büsche nahmen.

Cocktails schlürfen in der neuen Bar

Luxus pur – eine im Dunkeln blau leuchtende Bar im Thermenbereich! Besucher können ab sofort köstliche Cocktails genießen, hauptsächlich am Abend.

KissSalis Therme startet wieder beim iWelt-Marathon in Würzburg

Rund 70 Läufer der KissSalis Therme wollen an ihre Erfolge anknüpfen

Der iWelt-Marathon in Würzburg ist bei Mitgliedern der FitnessArena und Mitarbeitern der KissSalis Therme mittlerweile zu einem festen Termin im Kalender geworden. Im letzten Jahr starteten 100 Läufer des Teams der KissSalis Therme über die verschiedenen Distanzen und stellte damit wie schon im Jahr 2009 die größte Gruppe der Veranstaltung. In den Disziplinen Walking, 10 km Business-Lauf, Halb-Marathon und Marathon waren die KissSalis Läufer mit ihren einheitlichen Laufshirts von weither zu erkennen.

Ob Laufanfänger, -profi oder Wiedereinsteiger: die größte Rolle spielt die Gemeinschaft und Freude am Sport. Der Startschuss für das gemeinsame Training begann bereits im März. Bei einem Infotag erläuterte Laufprofi Jan Diekow vom Würzburger Unternehmen „Laufstil“ die richtige Vorbereitung. Nach der Theorie folgte in den organisierten Lauftreffs dann die Praxis. Zweimal wöchentlich wurde dann gemeinsam im Bad Kissinger Kurpark mit dem Trainer der FitnessArena trainiert. In diesem Jahr ist eine enorme Entwicklung zu erkennen. Viele Walker hat der Ehrgeiz gepackt, deshalb werden sie in diesem Jahr am sich an der 10 km Strecke im Joggen versuchen. Auch bei einigen Teilnehmern die letztes Jahr am 10 km Business Walk teilgenommen haben ist der Ehrgeiz deutlich zu erkennen. Sie möchten sich steigern um am Halbmarathon teilnehmen.

Auf jubelnde Zuschauer, die die Läufer kräftig unterstützen freut sich die KissSalis Therme am 15. Mai in Würzburg. Mit ihren orangefarbenen T-Shirts sind die Läufer der KissSalis Therme nicht zu verfehlen. Und mit ein wenig Glück kommt dann das Team der Therme wieder mit der größten Gruppe ins Ziel! Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.