Carpe Diem Kombucha – Genuss ohne Alkohol

Carpe Diem Classic

Das perfekte alkoholfreie Getränk zu jedem Essen

In Asien hat Kombucha schon seit mehr als 2000 Jahren einen guten Ruf. Carpe Diem Kombucha besteht aus sorgfältig erlesenen Kräutern, so dass ein feiner Geschmack entsteht.

Bei der Veredelung der Kräuter durch Fermentation verbinden sich hochmoderne Technik und jahrtausendalte Tradition, qualitätsentscheidend vollendet der Fermentiermeister die Veredelung der Kräuter. Der Fermentiermeister, einem Weinmacher ähnlich, erkennt aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung den „golden Moment“, an dem er in die Reifeprozesse von sieben bis zehn Tagen eingreift, und birgt so die herrliche Süße-Säure-Harmonie.

Damit wird Carpe Diem Kombucha zum idealen Beigetränk für jedes Essen. Carpe Diem stellt drei verschiedene Sorten, Classic, Quitte und Cranberry, zur Verfügung und harmoniert so mit verschiedensten Gerichten. Für Genießer die Wert auf herrlichen Geschmack ohne Alkohol legen.

Hervorragender Genuss durch Vielfältigkeit

„Carpe Diem Kombucha Classic“ passt mit Noten von Himbeere, Pfefferminze, Sauerkirsche und Zitrus perfekt zu hellem Fleisch, Wildgeflügel und Terrinnen. Das fruchtig-süße „Carpe Diem Kombucha Quitte“  überzeugt durch reife Aromen von Banane, Melone, Vanille, Honig, Rhabarber und Marille und passt so hervorragend zu Pasta, Fisch, intensive Käsesorten und feinen Süßspeisen. „Carpe Diem Kombucha Cranberry“  findet mit vereinten Noten von Preiselbeere, Hagebutte, Holunder, Apfel, Baumtomate und Minze in Wild, Rindfleisch, Gebackenes aber auch Schokoladendesserts seinen kulinarischen Partner.

Perfekt genießen können Sie die verschiedenen Sorten von Carpe Diem Kombucha bei acht bis zehn Grad im Weinglas. Weitere Infos auf  www.carpediem.com

Schreibe einen Kommentar