9. deutscher Walking Tag am 15. Mai

Traditoneller Walking-Tag

Im Rahmen der Gesundheitsinitiative “Deutschland bewegt sich!“ der BARMER GEK – die Gesundexperten und in Kooperation mit dem Deutschen Heilbäderverband e.V. laden die Brandenburger Kurorte am 15. Mai zum 9. Deutschen Walking – Tag ein. Seit dem Beginn 2003 bis heute hat sich der Walking-Tag zu einem traditionellen Ereignis etabliert. Dieses Jahr findet es Rahmen des Aktionsmonats „Walken“ statt, damit die Heilbäder und Kurorte eine bessere Möglichkeit haben individueller auf das Ereignis einzugehen. Traditioneller Weiße haben sich die Brandenburger Kurorte für den 2. Sonntag im Monat Mai entschieden. Die leichte Trendsportart Nordic Walking bietet optimale Bedingungen für die sanfte Verbesserung der Gesundheit, für die Stärkung der allgemeinen Fitness, zur Prävention sowie zur Gewichtsreduktion.

Ausgebildete Trainier unterstützen Sie und zeigen Ihnen die exakten Techniken, den nur mit der richtigen Technik beherrscht kann schonend, effektiv und gesundheitsorientiert etwas für Muskeln und Gelenke tun. Vom Anfänger bis Profi findet jeder die für Ihn geeignete Strecke. Reizvolle Landschaftsstrecken, sowie abwechslungsreiche Rundstrecken in herrlicher Natur lassen Walker Herzen höher schlagen.

Am meisten Spaß macht die Trendsportart in der Gruppe. 85% der Muskeln werden alleine durch die sanfte, sportliche Betätigung des Nordic Walkings betätigt, kann man durch Plaudern, Schwatzen und Lachen auch noch die Gesichtsmuskulatur beanspruchen und steigt die Muskelbelastung auf fast 100 % ….

Machen Sie mit, wenn es wieder heißt „Deutschland bewegt sich“ beim 9. Deutschen Walking- Tag in Brandenburgs Kurorten am Sonntag den 15. Mai 2011.
Je nach Kurort wird dieses Outdoor- Erlebnis von einem bunten Rahmenprogramm begleitet und durch attraktive Angeboten unterstützt.

Bequeme Sportbekleidung und Laufschuhe nicht vergessen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde

Schreibe einen Kommentar